post

Fischwochenende vom 13.-15.07.18

Schollenfilets „Finkenwerder Art“

in Butter gebraten Salzkartoffeln und Salat

Doradenfilets auf der Haut gebraten mit Pfifferlingen Salzkartoffeln und Salat

Riesengarnelen flambiert

Cognacsahne rosa Pfeffer frischen Kräutern einem Hauch von Knoblauch   Basmatireis  und  Salat

Fischvariation nach „Nordischer Art“ 

  Nudeln mit Garnelen an feiner Sauce

Paniertes Fischfilet  hausgemachter Sc. Remoulade

Salzkartoffeln Salatbukett

*

Sonntags Kuchen und Torten von Jenny

Guten Appetit

wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch

Bernies Café & Bistro
Otzberg Hering

       Tel: 01706995326  oder 06162 / 8097040

E-Mail: BerniesBistro@t-online.de

 

Merken

Merken

Merken

Merken

4 thoughts on “Empfehlungen

  1. Schön habt Ihr alles wieder eingerichtet, naja Jenny hat immer das
    „Händchen“ für´s Auge !
    Wir wünschen Euch viel Glück an Eurer neuen Wirkungsstätte !
    Natürlich werden wir Euch dort genau so oft besuchen wie im „Felsen“.
    Eure
    Wandervögel aus Weiterstadt
    Jana und Jürgen

  2. Hoch hoch hoch,
    wünschen euch alles gute für den neu Anfang
    bis bald
    eure familie aus rossdorf . Viviane henry u d Kinder 💘💐

  3. Dagmar in Begleitung.
    Ich war mal wieder in Hering essen.Natürlich in Bernie´s Cafe und Bistro.
    Diesmal gab es Gänsebraten. Ich wollte die die Keule, statt Brust. Schon der Salat ein saisonalens Angebot ( Hauptbestandteil Feldsalat mit rote Beete )war ein Genuss. Das hausgemachte Dressing war pikant.
    Gänsekeule: Das Fleisch löste sich gut vom Knochen,und ließ sich gut kauen.
    Der Koch hatte genau die Würzmischung zusammen gestellt,das der Eigengeschmack der Gans gut zum tragen kam.
    Dazu gab es zarte Klöße mit Apfelrotkohl und Preiselbeeren/orange. Ein Lob der Bedienung, die darauf aufmerksam machte,das der Rotkohl sowie die Soße extern nach bestellt werden konnten.
    Das Dessert mit selbst gemachten Kaiser Schmarren mit Hauseigener Vanille Soße
    war ebenfalls köstlich.
    Fazit: Den vorzüglichen Gänsebraten, zum moderaten Preis mit allen
    Vor und Nachspeisen war einfach ein kulinarischer Höhepunkt.
    Hier merke ich noch, das der Gast König ist.
    Vielen Dank an den Koch und die Seele des Hauses Jenny.
    Wir kommen wieder…

  4. Siegfried in Begleitung.
    Ich möchte mich für die Kochkunst und die allgemeine Bewirtung bedanken.
    Trotz der Lust auf Fleisch…, habe ich eine Champignon Pfanne bestellt.
    Serviert in einer Pfanne auf Teller, war SIE nicht nur ein Hochgenuss, sondern auch eine Augenfreude. So lecker mit einer guten Soße abgerundet, habe ich noch nicht gegessen.
    Der Koch bekommt von mir 5 S t e r n e Natürlich gab es zu der Pilzpfanne eine Markklößchen Suppe, einen Salat der Saison und den beliebten Schwarzwaldbecher.
    Die Stimmung im Bistro, wie immer gut.
    Ich / Wir kommen wieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.